27.02.2019
Medien-Tipp

Neue Ambulanz für geflüchtete Kinder

Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln

Prof. Dr. Stephan Bender, Foto: Uniklinik Köln
Prof. Dr. Stephan Bender, Foto: Uniklinik Köln

Viele geflüchtete Kinder und Jugendliche haben furchtbare Dinge im Bürgerkrieg oder auf der Flucht erlebt und brauchen gezielte Hilfe. In einem Betrag auf ksta.de berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger über die offizielle Eröffnung der neuen Spezialambulanz für geflüchtete Kinder in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln. Mit der Ambulanz schließe die Uniklinik Köln eine Versorgungslücke, so Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. Stephan Bender.

Zum Beitrag auf ksta.de

Nach oben scrollen